Therapieterapie

Hannes ist einmal im Monat im DRK-Senioren-Stift Mark.
Er besucht mit seinem Frauchen einzeln die Bewohner in ihren Zimmern, oder in Kleingruppen auf den Wohnbereichen.

Ehrenamt

Verschenken Sie Zeit!?
Haben Sie ein Hobby, gehen Sie gern spazieren, unterhalten Sie sich gerne, malen Sie, musizieren Sie, lesen Sie gerne vor, oder…?
Haben Sie etwas Zeit und schenken uns etwas von Ihrer Zeit?

Lieselotte Quetschkommode

Viele Seniorenhäuser machen sich die Erkenntnisse aus Wissenschaft & Forschung zu nutze, um die Lebensqualität der Bewohner und auch der Altenpfleger gezielt zu steigern. So auch das DRK Seniorenzentrum Mark in Hamm. Seit neuestem kommt die Klinikclownin Lieselotte Quetschkommode zu Besuch.
Hamm – Lachen ist die beste Medizin. Das weiß auch Astrid Hauke, die aus Funk & Fernsehen bekannte Künstlerin. Als Lieselotte Quetschkommode begeistert, beglückt und bewegt sie ihr Publikum.

Kleintiertherapie Terhürne

Die Eseltherapie fing mit einem 2005 geborenen Esel an.
Bianca Terhürne hat eine Art der tiergestützten Therapie ins Leben gerufen, die alle Menschen gleichermaßen berührt.
Wenn sie mit ihren Tieren zu uns ins Haus kommt, ist jede Menge los.

Downloads

Hier finden sie unsere Mediendateien: Veranstaltungskalender, Broschüren, Plakate etc.

Besuchen Sie unser Café

Probieren Sie auch unsere
verschiedenen Kaffeespezialitäten!
Dienstag und Sonntag:
14:30 – 17:00

Rehasport

mit Peter
Jeden Freitag

für Rollstuhlfahrer
10:00 – 10:45 Uhr

für alle Anderen
10:45 – 11:30 Uhr

Yoga

Yoga findet im DRK-Senioren-Stift Mark jeden Mittwoch um 15.00 Uhr statt.
Sie sind herzlich eingeladen, es mal auszuprobieren.
Durch regelmäßige Praxis können Gedanken zur Ruhe gebracht, die Muskulatur gekräftigt, alle Gelenke bewegt und der Kreislauf angeregt.

Unsere Freizeitangebote

Es gibt ein breites Angebot an Freizeit- und Unterhaltungsmöglichkeiten des Hauses, das in weiten Teilen auch für Gäste geöffnet ist.

LebensWohnräume Pflege

Unser Haus und die gesamte Anlage sind auf die Bedürfnisse von Senioren abgestimmt und barrierefrei gestaltet. In 82 Wohnungen leben Paare oder Einzelpersonen in 40 bis 60 Quadratmeter großen Wohnungen mit Balkon oder Terrasse. Siehe Mietwohnungen.